Wirecard erweitert Bezahl-App für Möbel Inhofer – jetzt an der Haustür bezahlen

12.10.2018 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wirecard erweitert Bezahl-App für Möbel Inhofer – jetzt an der Haustür bezahlen
Jetzt bewerten!

Wirecard erweitert seine Bezahl-App für Europas grösste Einrichtungsschau Möbel Inhofer nun auch um Zahlungen per Kreditkarte und Maestro. Mithilfe der mobilen Bezahllösung des Spezialisten für digitale Finanztechnologien können Möbellieferanten Zahlungen direkt an der Haustür entgegennehmen.

Kunden des Möbel- und Einrichtungshauses Inhofer können ihre Waren beim Kauf zunächst vor Ort anzahlen und den fälligen Restbetrag direkt bei Eintreffen der Lieferung begleichen. Möglich ist das durch die Kombination aus einer App und einem mPOS-Gerät, welches in Verbindung mit mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones funktioniert.

Wirecard hat die Bezahl-App zusammen mit Ametras, einem international agierenden IT- und Softwareunternehmen, entwickelt und bereits seit Juli 2016 können Kunden ihre Möbelkäufe komfortabel zu Hause über die App bezahlen. Zunächst war dies für deutsche Kunden per Lastschrift möglich, jetzt aber zusätzlich auch per Kreditkartenzahlung via Visa und Mastercard sowie per Maestro. Neben Deutschland profitieren davon nun auch Kunden in Frankreich, Österreich und der Schweiz von der mobilen Bezahllösung. Einen besonderen Komfort bietet sie darüber hinaus für Lieferanten: Mit Hilfe der App sehen sie auf einen Blick, welche Summe der Kunde noch zu begleichen hat. Wirecard stellt hierbei die komplette Payment-Software zu Verfügung und übernimmt die Zahlungsabwicklung.

Wirecard folgt mit der mobilen Bezahllösung der Überzeugung vieler Händler: Laut der „Mobile in Retail“ Studie des EHI Institutes von Ende 2016 geben 86 Prozent der befragten Händler an, dass Omnichannel nur mit mobilen Lösungen funktioniert. Genau darauf zahlt die App des Spezialisten für digitale Finanztechnologien und Ametras für Möbel Inhofer ein: Die Bezahl-App bietet den Kunden eine nutzerfreundliche mobile Lösung, die eine einfache und flexible Bezahlung ermöglicht – unabhängig davon, welchen Verkaufskanal der Nutzer wählt.

Edgar Inhofer vom gleichnamigen Möbelhaus sagt: „Unsere Kunden in ganz Europa wünschen sich zunehmend individuelle Einkäufe. Da dies natürlich auch das Bezahlen betrifft, freuen wir uns, dass wir nun eine weitere Option anbieten können. Mit der Bezahl-App von Wirecard können unsere Kunden ihre Möbelkäufe ganz bequem an der Haustür bezahlen und weitere Überweisungen von ihrer To-do-Liste streichen.“

Christian Reindl, Executive Vice President Sales Consumer Goods bei Wirecard, fügt hinzu: „Durch die Erweiterung umfasst die Bezahl-App nun die gängigsten Bezahlmethoden in Deutschland und im europäischen Ausland und macht den Möbelkauf für Kunden noch unkomplizierter. Zusammen mit Ametras und Möbel Inhofer garantieren wir so ein innovatives und komfortables Einkaufserlebnis.“

 

Quelle: Wirecard
Titelbild: Kostenko Maxim – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wirecard erweitert Bezahl-App für Möbel Inhofer – jetzt an der Haustür bezahlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.