Zügle: Gestalten Sie Ihren Umzug stressfrei und komfortabel

28.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Zügle: Gestalten Sie Ihren Umzug stressfrei und komfortabel
Jetzt bewerten!

Planen Sie, den Wohnort zu wechseln, da Sie in eine grössere oder kleinere Wohnung oder in ein neu erbautes Eigenheim ziehen möchten?

Unabhängig davon, ob es sich um ein kleines oder ein grösseres Zügle-Projekt handelt, können Sie den Umzug mit guter Planung und Vorbereitung so angenehm und stressfrei wie möglich gestalten.

Wichtig sind eine gute Organisation, tatkräftige Hilfe und dass Sie sich rechtzeitig um alles Notwendige kümmern.

Zügle – bereiten Sie sich gut vor

Ein Umzug in der Schweiz lässt sich an einem bis zwei Tagen gut durchführen. Wenn Sie innerhalb eines Ortes umziehen, kommt eventuell ein Umzug in mehreren Etappen infrage. Überlegen Sie, welche Variante mit Ihrer Arbeit gut zu vereinbaren ist. Möchten Sie sich von Freunden helfen lassen, ist der Etappenumzug eventuell eine gute Wahl. Mithilfe eines Umzugsunternehmens sollten Sie Ihren Umzug an einem Tag bewerkstelligen.

Geben Sie den anvisierten Termin rechtzeitig an und erkundigen Sie sich, welche Unterstützung Sie bekommen können. Die Beauftragung eines Unternehmens ist in der Regel auch kurzfristig möglich. Bedenken Sie jedoch, dass preiswerte Anbieter häufig nur langfristige Termine anbieten können. Geben Sie den Umfang Ihres Zügle-Vorhabens möglichst genau an.


zügle13-Franck Boston-shutterstock


Nur dann kann präzise abgeschätzt werden, wie gross der LKW sein muss und wie viele Helfer benötigt werden. Nehmen Sie für Ihren Umzug Hilfe aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis in Anspruch, sollten Sie ein Auto leihen, das in seiner Grösse an den Umzug angepasst ist. Helfer sind notwendig, um grössere Kisten und Möbelstücke zu tragen. Haben Sie grosse Teile zu transportieren, wie beispielsweise ein Klavier, ist es wichtig, dass Sie besondere Vorbereitungen treffen.

Zeit sparen beim Umziehen

Einen Umzug innerhalb der Schweiz können Sie in der Regel gut an einem Tag bewältigen. Es spart Zeit, Geld und Nerven, wenn Sie das Projekt Zügle so schnell wie möglich erledigen.

Beginnen Sie rechtzeitig vor dem geplanten Termin mit dem Einpacken Ihrer Sachen. Bücher, Unterlagen, Bekleidung, Teile der Kücheneinrichtung und andere Dinge, die Sie nicht täglich benötigen, können Sie schon eine bis zwei Wochen vorher einpacken. Ein Umzug ist darüber hinaus immer eine gute Gelegenheit, Dinge auszusortieren, die Sie nicht mehr benötigen. Packen Sie alle Dinge in grosse Kisten und achten Sie auf eine gewisse Struktur. Beschriften Sie die Kisten mit dem Inhalt und mit dem Zimmer, in dem sie wieder ausgepackt werden sollen. Dies ist vor allem bei grossen Umzügen sehr sinnvoll.



Am Tag vor dem Umzug packen Sie einen Koffer mit Bekleidung und wichtigen persönlichen Sachen. Diesen führen Sie in Ihrem Auto mit. Demontieren Sie Möbel, soweit es möglich ist. In Ihrem neuen Zuhause sollten Sie alles so schnell es geht wieder aufbauen. Bei einem grossen Zügle-Vorhaben ist es sinnvoll, wenn Sie ein oder zwei Nächte in einem Hotel einkalkulieren.

 

Oberstes Bild: © racorn – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Zügle: Gestalten Sie Ihren Umzug stressfrei und komfortabel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.