Ausgeschlafen und fit ins neue Jahr – Tipps vom Schlafpsychologen

07.12.2017 |  Von  |  News, Schlafzimmer
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ausgeschlafen und fit ins neue Jahr – Tipps vom Schlafpsychologen
Jetzt bewerten!

Ein ereignisreiches Jahr nähert sich langsam dem Ende und die Silvesternacht mit ihren zahlreichen Partys und Feuerwerken steht an. Man feiert, meist bis in die frühen Morgenstunden, ausgelassen ins neue Jahr.

Damit Sie am 1. Jänner dann doch halbwegs fit die Neujahrswünsche überbringen können, gibt der Schlafpsychologe Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson für alle Silvester-Eulen ein paar hilfreiche Tipps.

Tipps für einen ausgeschlafenen Start ins neue Jahr

  • Sorgen Sie bereits am 31. Dezember vor und legen Sie einen Powernap am Mittag ein.
  • Lassen Sie das neue Jahr ruhig beginnen. Legen Sie Ihre Termine so, dass Sie einen entspannten ersten Tag im neuen Jahr haben.
  • Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit, beispielsweise bei einem Spaziergang an der frischen Luft. Die kalte Winterluft sorgt für einen Frischekick und erweckt die müden Geister wieder zum Leben.
  • Achten Sie zudem auf Ihren Flüssigkeitshaushalt. Trinken Sie genügend Wasser oder ungesüßte Tees. Trinken Sie jedoch nicht mehr Kaffee als sonst. Auch Energydrinks haben nur eine kurzfristige Wirkungsdauer.
  • Gehen Sie stattdessen bewusst früher schlafen. Denn während der Nacht erholt sich der Körper am besten. 100 Prozent der mentalen und 70 Prozent der physischen Regeneration finden nachts statt.
  • Achten Sie dabei auf eine gute Schlafqualität. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Zimmer möglichst dunkel ist und keine Lichtstrahlen von außen hereindringen können.
  • Ebenso trägt die Bettausstattung zur Schlafqualität bei. Ein orthopädisches Schlafsystem stützt Ihren Körper optimal und sorgt zudem für eine gesunde Lagerung der Wirbelsäule. Ihre Bandscheiben können sich so über Nacht bestens regenerieren und wieder mit Flüssigkeit füllen. Bettwaren aus natürlichen Materialien, beispielsweise Schafschurwolle, duften nicht nur frisch, sondern sorgen für ein trocken-warmes und kuscheliges Bettklima.
  • Fühlen Sie sich trotzdem noch müde? Dann wirkt auch ein Gang unter die kalte Dusche wahre Wunder.

In diesem Sinne allen ein ausgeschlafenes, gutes und erfolgreiches Jahr 2018!

Schlaf dich jung, fit und erfolgreich
  • Günther W. Amann-Jennson
  • Herausgeber: Bucher GmbH & Co. Druck Verlag Netzwerk
  • Auflage Nr. 1 (23.06.2008)
  • Taschenbuch: 192 Seiten
Schlaf dich gesund!: Das entscheidende Drittel unseres Lebens - Ratgeber für tiefen, gesunden Schlaf
  • Boris Luban-Plozza, Günther W Amann-Jennson
  • Herausgeber: Oesch
  • Auflage Nr. 11 (18.09.2008)
  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Schlaf dich gesund!: Neue Wege der Entspannung und Stressbewältigung. Neuausgabe
  • Boris Luban-Plozza, Günther W Amann-Jennson
  • Herausgeber: Oesch Verlag AG
  • Auflage Nr. 11 (01.02.2003)
  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten

 

Quelle: Institut für Schlafpsychologie und Schlafcoaching
Artikelbild: Stock-Asso – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Ausgeschlafen und fit ins neue Jahr – Tipps vom Schlafpsychologen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.