Hochwertige Plissees sind schmucke Utensilien für die Fenster

17.07.2014 |  Von  |  Accessoires
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hochwertige Plissees sind schmucke Utensilien für die Fenster
Jetzt bewerten!

Plissees sind vielseitige Rollos, die ähnlich einer Jalousie im Innenbereich von Fenstern angebracht werden. Durch ihre vielfältige Gestaltung, die sich beispielsweise in Farbe, Stoff und Muster unterscheidet, können die nützlichen Faltstores hervorragend an den Charakter des Raumes und seine Inneneinrichtung angepasst werden.

Die Weiterentwicklung des klassischen Rollos

Klassische Rollos und Jalousien sind, zumindest neben einfachen Vorhängen, der Allrounder für die Fenster. Diese Modelle werden zu Gunsten der Plissees aber immer stärker aus europäischen Haushalten vertrieben, denn ein Plissee, alternativ oftmals als Faltstore bezeichnet, bietet wesentlich mehr Vorteile und Anpassungsmöglichkeiten.

Der Name „Plissee“ entstammt der französischen Sprache. Hier bedeutet der Begriff „plissé“ so viel wie „gefaltet“, weshalb es den Stoff der modernen Rollos ganz treffend beschreibt. Der Stoff besitzt eine faltenähnliche Struktur, die je nach Art des Plissees wahlweise stark oder eher subtil bis unsichtbar ausgeprägt ist. Als gängiger deutscher Begriff wurden daher auch Faltrollo und Faltstore adaptiert.

Anders als herkömmliche Rollos werden Plissees nicht um eine Stange gewickelt, sondern besitzen an der linken und rechten Seite ein Schienensystem, welches wahlweise ausgeklappt oder eingezogen wird. Ein Plissee „zusammenrollen“ lässt sich daher am ehesten mit der Funktionsweise einer Ziehharmonika vergleichen. Die Vorteile dieser Konstruktion sind vielfältig: alle Handgriffe lassen sich schneller und einfacher durchführen, zugleich kann eigenständig bestimmt werden, auf welcher Höhe des Fensters die Abschirmung durch das Plissee beginnt und wann sie aufhört.

Elegantes und geschmackvolles Bild

Plissees besitzen in Räumlichkeiten jeder Art eine sehr elegante Strahlkraft. Die feinen Materialien und die durchdachte Konstruktion unterstützen den Eindruck einer herausragenden Qualität. Präferenzen hinsichtlich der Farbe und Gestaltung spielen bei dem riesigen Angebot von Faltstores kaum eine Rolle, denn diese sind wirklich in nahezu jeder erdenklichen Variante erhältlich.

In farbenfrohen Räumen bieten sich beispielsweise Plissees in knalligem Orange, Rot, Blau, Azurblau oder Grün an. Die Faltstores kommen entweder mit einer sehr glatten und minimalistischen Gestaltung, können aber auch eine kernige Textur besitzen, verschiedene Muster in sich vereinen oder Längsstreifen nutzen. Aufgrund der leicht zu handhabenden Materialien können Hersteller ihre Möglichkeiten bei der Gestaltung voll ausschöpfen und damit gezielt auf Kundenwünsche eingehen.

Ein Plissee wird in seinen Massen immer auf das entsprechende Fenster abgestimmt. (Bild: Grigvovan / Shutterstock.com)

Ein Plissee wird in seinen Massen immer auf das entsprechende Fenster abgestimmt. (Bild: Grigvovan / Shutterstock.com)





Praktisch und individuell konfigurierbar




Ein Plissee wird in seinen Massen immer auf das entsprechende Fenster abgestimmt. Hersteller und Händler bieten dafür eigene Online-Konfigurator-Tools an, mit denen beispielsweise Breite, Länge, Art der Schiene und Art der Befestigung frei gewählt werden können. Auf diese Weise erhält das Fenster nicht nur irgendeinen Vorhang oder irgendein Rollo, sondern ein massgeschneidertes Stück, das so perfekt sitzt, wie man es sonst nur von massgeschneiderter Kleidung gewohnt ist.

Das praktische Handling der modernen Rollos ist kinderleicht, zumal sich nahezu alle Stoffe einfach mit einem feuchten Tuch abwischen lassen. Spezielle Strukturen der Plissees lassen sich perfekt an den Raum anpassen. Entscheidende Faktoren sind hierbei die Lichtdurchlässigkeit und Energieeffizienz des Plissees. Die Lichtdurchlässigkeit bestimmt, wie viel passives Licht durch den Stoff in den Raum dringen kann. Für Räume, die tagsüber auch wirklich dunkel bleiben sollen, empfiehlt sich eine sehr geringe Lichtdurchlässigkeit, die jegliches Aussenlicht komplett abschotten kann.




Räume, die eine romantische Atmosphäre erhalten sollen, können eine geringfügige bis durchschnittliche Lichtdurchlässigkeit nutzen. Diese hüllt den Raum besonders am Abend in einen romantischen Schimmer, hält neugierige Blicke aber dennoch fern. Der Löwenanteil der Faltstores ist nämlich blickdicht. Selbst wenn es schon dunkel ist, in der Wohnung aber das Licht an ist, können hinter dem Plissee nur Silhouetten und grobe Schatten wahrgenommen werden.

Für Kinderzimmer und Allergiker empfiehlt sich ein Stoff, der nach dem renommierten Öko-Tex 100 Standard produziert wurde. Diese Stoffe sind absolut frei von Schadstoffen, eignen sich für Allergiker und verzichten komplett auf Chemie. Im Winter dienen Wabenplissees als eine nützliche Hilfe, denn sie steigern sogar direkt die Energieeffizienz des Hauses und reduzieren zugleich die Heizkosten.

Die Energieeffizienz eines Plissees




Auch wenn das Plissee selbst natürlich keine Energie verbraucht, besitzt es indirekt dennoch eine messbare Energieeffizienz. Speziell konzipierte Plissees, die auf Sommer und Winter abgestimmt werden können, kommen mit mehreren Schichten, die sich dem Wetter anpassen. Im Sommer ist an der Aussenseite des Faltstores eine wärmeabwehrende Schicht angebracht, die Räume angenehm kühl hält, während im Winter die Konstruktion von Waben die Energieeffizienz steigert.

Wabenplissees bestehen aus zwei Schichten und einer mittleren Schicht, die in Form von Waben die beiden aussen liegenden Schichten verbindet. Dadurch kann sich zwischen den zwei Schichten Wärme anstauen, was einerseits dazu führt, dass diese nicht aus dem Raum hinausdringt und andererseits dazu, dass Kälte von dem Fenster nicht direkt in den Raum abgegeben wird. Diese würde stattdessen sicher zwischen Fenster und Plissee „festgehalten“ werden, während der Raum von dem kühlen Luftzug verschont bleibt.




Aufgrund dieser zahlreichen Vorteile konnte es den Faltstores gelingen, sich gegen Vorhänge, Rollos, Jalousien und Co durchzusetzen, wobei die Anzahl der Haushalte mit Plissees künftig wohl nur noch ansteigen wird.

 

Oberstes Bild: © Africa Studio – Shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Hochwertige Plissees sind schmucke Utensilien für die Fenster

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.