Mädchenzimmer einrichten – wohnen wie eine kleine Prinzessin

02.07.2014 |  Von  |  Kinderzimmer, Schlafzimmer
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mädchenzimmer einrichten – wohnen wie eine kleine Prinzessin
Jetzt bewerten!

Natürlich ist es ein gängiges Klischee – dennoch malen sich viele Mädchen ein eigenes Reich ganz in Rosa oder Pink aus. Träumen kleine Jungs vorwiegend davon, heldenhaft gefährliche Ritter zu besiegen, wollen kleine Damen mit Schminktisch und Tüllgardine die Prinzessin mimen. Mit einigen Tipps zaubern Sie ein märchenhaftes Reich für Ihre Tochter!

Vorherrschende Farben sind in der Regel Rosa und Weiss. Natürlich wissen Sie nicht, wie lange der Prinzessinnentraum der kleinen Dame andauert, insofern ist es besser, weisse Möbel zu wählen. Ideal zum Kombinieren ist das Clever-Kids-Schlafzimmer geeignet, das nicht nur mitwächst, sondern mit einfachen Accessoires zum königlichen Palast umgestaltet werden kann! Weisse Möbel können später ideal auch zu anderen Farben kombiniert werden.

Farbe bringen Sie durch die Wandgestaltung ins Spiel. Handelt es sich um einen kleineren Raum, sollten Sie nicht zu dunkle Farben wählen, sonst wirkt das Zimmer schnell zu klein.




Besonders schön sind Wände in einem hellen Pastellrosa, Flieder oder – wenn es gewünscht ist – in einem knalligen Pink. Im Fachhandel erhalten Sie Borten mit Kronen, Märchenschlössern oder Feen, die die Wandgestaltung optimal abrunden. Auch mit Wandtattoos erzielen Sie sehr schöne Ergebnisse – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wer künstlerisch begabt ist, malt selbst ein entsprechendes Motiv auf eine der Wände – besonders viel Spass macht es, gemeinsam mit der Tochter eine Vorlage zu entwerfen! Zeichnen Sie die Umrisse zunächst mit Bleistift vor; ist das Kind alt genug, kann es vielleicht beim Ausmalen gleich mit Hand anlegen!

Mit einfachen Mitteln vorhandenes Mobiliar verwandeln

Bestimmt entscheidet sich die kleine Dame für ein Himmelbett. Mit einem separaten Himmel können Sie auch ein klassisches Bett schnell in ein Prinzessinnenbett verwandeln. Besonders schön wirkt es, wenn Sie ein weisses Moskitonetz mit Sternen oder Kronen aus Goldfolie schmücken. Im Fachhandel erhalten Sie Sticker und Ornamente, mit denen Sie das Möbelstück verzieren können. So bekommt auch ein normales Bett schnell einen Prinzessinnenlook, den Sie später leicht wieder entfernen können.

Vorhandene Möbelstücke können Sie mit Klebefolien oder Aufklebern verwandeln. Sehr schön zu einer kleinen Prinzessin passt eine weisse Lackkommode, in der die Dame ihre kostbaren Edelsteine unterbringen kann!




Mit den passenden Accessoires wie rosafarbenen Kissen und Decken, traumhaften Gardinen und einem flauschigen pinkfarbenen Teppich runden Sie das Ambiente königlich ab! Spiegel, Lichterketten und Blumengirlanden dürfen natürlich auch nicht fehlen. Am Ende heisst es: „Bitte eintreten und wohlfühlen, Eure Hoheit!“

 

Oberstes Bild: © Cameramannz – Shutterstock.com

Über Andrea Hauser

Aus meinem langjährigen Hobby, dem Schreiben, ist im Jahr 2010 ein echter Job geworden - seitdem arbeite ich als selbständige Texterin. Davor war ich als gelernte Bankkauffrau im klassischen Kreditgeschäft einer Hypothekenbank tätig. Immobilien und Baufinanzierungen zählen noch immer zu meinen Steckenpferden. Angetrieben durch die Lust, Neues zu entdecken, arbeite ich mich gern in unbekannte Themengebiete ein und lasse mich schnell begeistern.

Mit meiner Familie erkunde ich in den Ferien fremde Metropolen oder lasse bei einem Badeurlaub einfach die Seele baumeln. Seit ich klein bin, sind Bücher meine große Leidenschaft, wenn es meine Zeit erlaubt, bin ich immer mit einem guten Buch anzutreffen. Mich fasziniert alles, was mit Kreativität zu tun hat: Von Acrylbildern, über Glasmalerei bis hin zu Loombands habe ich schon vieles ausprobiert.


Ihr Kommentar zu:

Mädchenzimmer einrichten – wohnen wie eine kleine Prinzessin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.