Stuhl

Rückzug in die Schwerelosigkeit: Lesesessel "Moon"

Ein gutes Buch, eine Tasse Tee und ein bequemer Sessel – und vergessen ist das ungemütliche Wetter draussen. Modell „Moon“ spielt auf das Phänomen der Schwerelosigkeit an und lädt damit ein, die Welt einfach mal hinter sich zu lassen. Der hohe Wannensessel von Designer Patrick Nor- guet ist eine ebenso komfortable wie attraktive Sitzgelegenheit. Das Design von „Moon“ besteht aus einer imposanten Sitzschale auf einem filigranen, farbigen Gestell. Die dreidimensionale und umhüllende Schale basiert auf einem Innenrahmen aus Stahl, der vollständig mit komfortablem Formschaum überzogen ist. Mehrere Aussparungen in der Sitzfläche und in der Kopf- stütze sorgen in der straff gepolsterten Wanne für hohen Sitzkomfort. Eine gepolsterte Biese, die der Kontur des Sessels folgt, unterstreicht den komfortablen und modernen Look. Dank seines komfortablen, luxuriösen Aussehens in Kombination mit einem ergonomischen Sitzerlebnis ist „Moon“ in verschiedenen Räumen einsetzbar, von Empfangsbereichen in Lobbys, Bibliotheken, Hotels und Büros bis hin zu den eigenen vier Wänden. „Moon“ ist moderne Kunst, die Geborgenheit und Entspannung bietet.

Weiterlesen

Für gemütliche Stunden drinnen: IKEA stellt Neuheiten für den Winter vor

Mit dem Start in die kalte Jahreszeit präsentiert IKEA die neusten Kollektionen für gemütliche Momente Zuhause. Muster und Texturen, die von den erdigen Farben des Herbstes inspiriert sind, schaffen eine warme und zauberhafte Atmosphäre, um die kältesten Tage getrost drinnen zu verbringen. Dieses Jahr gibt es für alle die entsprechenden Kollektionen, von Kindern bis hin zu Erwachsenen: klassische und doch moderne Möbel, Plüschtiere aus der BLÅVINGAD Kollektion und Weihnachtsartikel, um sich auf die Feiertage einzustimmen.

Weiterlesen

Der neue Bürodrehstuhl von se:air – Design, das überzeugt

Je hybrider, agiler und individueller die Arbeit wird, desto dynamischer und unkomplizierter soll auch der Bürodrehstuhl sein – egal, wo gearbeitet wird. In Open Spaces, in Einzelbüros und im Homeoffice ist leichtes und filigranes Design mehr denn je gefragt. Deshalb trägt Leichtigkeit am Arbeitsplatz jetzt einen neuen Namen: se:air. „Mit se:air führen wir den ersten komplett mit Membran bespannten Bürostuhl in den Markt ein,“ erklärt Ernst Holzapfel, Leiter Marketing der Sedus Stoll AG. „se:air ist ein Bürostuhl für echte Designliebhaber Die organische Formsprache wirkt leicht und dynamisch. Dabei besticht der Stuhl durch seine intelligente Formgebung und maßgeschneiderte Membran, die den optimalen Halt verleiht und sich gleichzeitig an dem Körper des Nutzers wie ein Handschuh anschmiegt.“

Weiterlesen

Modulare Möbel im Kinderzimmer - Wenn die Einrichtung mitwächst

Holztisch im blauen Kinderzimmer-Interieur

Binnen der ersten Lebensjahre, wenn ein Kind den einen oder anderen Wachstumsschub hinter sich bringt, sind Eltern dazu aufgefordert, regelmässig neues Zubehör für die Kleinen anzuschaffen. Ob dies Bekleidung ist, oder aber die richtigen Sitzmöbel - Werden sie nicht rechtzeitig ausgetauscht, kommt irgendwann die Ergonomie zu kurz. Gerade für Kinder gibt es im Bereich der modularen Möbel viele Innovationen, von der die Entwicklung der Kleinen auf ganzer Linie profitiert. Je nach Möbelstück wachsen diese mit, bis hinein ins Jugendalter.

Weiterlesen

So lässt sich Rückengesundheit auch im Alter bewahren

„Jeder möchte lange leben, aber keiner möchte alt werden“ lautet ein bekanntes Zitat. Gemeint ist damit, dass die Fitness im Alter nachlässt und Senioren dafür häufiger mit verschiedenen Einschränkungen konfrontiert sind. Nicht nur der Seh-und Hörsinn werden schlechter, auch die Gelenke schmerzen und Bewegung fällt schwerer. Unsicherheit und Schmerzen verleiten viele ältere Menschen deshalb dazu, sich kaum noch zu bewegen. Aber auch für sie gilt: Körperliche Aktivität ist notwendig, um Rückenschmerzen zu vermeiden und um generell gesund zu bleiben. Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. gibt Tipps, wie eine rückengesunde Lebensweise auch im Alter gelingen kann.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});