Stuhl

Der neue Bürodrehstuhl von se:air – Design, das überzeugt

Je hybrider, agiler und individueller die Arbeit wird, desto dynamischer und unkomplizierter soll auch der Bürodrehstuhl sein – egal, wo gearbeitet wird. In Open Spaces, in Einzelbüros und im Homeoffice ist leichtes und filigranes Design mehr denn je gefragt. Deshalb trägt Leichtigkeit am Arbeitsplatz jetzt einen neuen Namen: se:air. „Mit se:air führen wir den ersten komplett mit Membran bespannten Bürostuhl in den Markt ein,“ erklärt Ernst Holzapfel, Leiter Marketing der Sedus Stoll AG. „se:air ist ein Bürostuhl für echte Designliebhaber Die organische Formsprache wirkt leicht und dynamisch. Dabei besticht der Stuhl durch seine intelligente Formgebung und maßgeschneiderte Membran, die den optimalen Halt verleiht und sich gleichzeitig an dem Körper des Nutzers wie ein Handschuh anschmiegt.“

Weiterlesen

Modulare Möbel im Kinderzimmer - Wenn die Einrichtung mitwächst

Holztisch im blauen Kinderzimmer-Interieur

Binnen der ersten Lebensjahre, wenn ein Kind den einen oder anderen Wachstumsschub hinter sich bringt, sind Eltern dazu aufgefordert, regelmässig neues Zubehör für die Kleinen anzuschaffen. Ob dies Bekleidung ist, oder aber die richtigen Sitzmöbel - Werden sie nicht rechtzeitig ausgetauscht, kommt irgendwann die Ergonomie zu kurz. Gerade für Kinder gibt es im Bereich der modularen Möbel viele Innovationen, von der die Entwicklung der Kleinen auf ganzer Linie profitiert. Je nach Möbelstück wachsen diese mit, bis hinein ins Jugendalter.

Weiterlesen

So lässt sich Rückengesundheit auch im Alter bewahren

„Jeder möchte lange leben, aber keiner möchte alt werden“ lautet ein bekanntes Zitat. Gemeint ist damit, dass die Fitness im Alter nachlässt und Senioren dafür häufiger mit verschiedenen Einschränkungen konfrontiert sind. Nicht nur der Seh-und Hörsinn werden schlechter, auch die Gelenke schmerzen und Bewegung fällt schwerer. Unsicherheit und Schmerzen verleiten viele ältere Menschen deshalb dazu, sich kaum noch zu bewegen. Aber auch für sie gilt: Körperliche Aktivität ist notwendig, um Rückenschmerzen zu vermeiden und um generell gesund zu bleiben. Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. gibt Tipps, wie eine rückengesunde Lebensweise auch im Alter gelingen kann.

Weiterlesen

Monotones Sitzen macht krank: Fünf Top-Tipps gegen Rückenschmerzen im Büro

Aua!“ Mit schmerzverzerrtem Gesicht stützt Frau Müller mit ihrer Hand den unteren Rücken. Schon seit mehreren Tagen plagt sie der stechende Schmerz am unteren Ende ihrer Wirbelsäule. Die Kollegen im Büro sind besorgt. Nach Feierabend stattet sie ihrem Orthopäden einen Besuch ab. Der erkennt das Problem sofort: Langes, monotones Sitzen und wenig Bewegung sind schuld an ihren Schmerzen. Sein Vorschlag: Aktiver werden.

Weiterlesen

Sedus veredelt Oberflächen von Büromobiliar mit Chrom III

Ob Drehstuhl oder Schreibtisch, jedes dritte Fussgestell wird von Sedus Kunden in der Ausführung „verchromt” bestellt. Das hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern auch qualitative, denn verchromte Oberflächen sind kratzfester und unempfindlicher als die Alternativen mit Pulverbeschichtung, aus poliertem Alu oder auch Holz. Die Technik des Verchromens ist schon ziemlich alt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});