Zaha Hadid – eine der berühmtesten Architektinnen unserer Zeit

Wirft man einen Blick auf die Skyline von Marseille, fällt der Blick sofort auf einen neuen Wolkenkratzer. Es handelt sich um den von Zaha Hadid entworfenen Hauptsitz der Reederei CMA-CGM. 2010 erkor ihn die Jury der Emporis Awards zum weltweit drittschönsten neugebauten Wolkenkratzer. Und was sagt seine Schöpferin selbst dazu? „Das Gebäude ist eine Kombination aus Einfachheit, Effizienz und Modernität!“ Doch ganz so einfach war der Bau gar nicht: Der vertikale Rahmen erforderte die Montage von Elementen aus 1172 variablen Geometrien. Von aussen ist diese komplizierte Konstruktion allerdings nicht erkennbar, denn durch die Glasfassade arrangiert sich die komplexe Struktur zu einer eleganten Einheit.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});