Es lebe der kleine Unterschied: Männer und Frauen im Badezimmer

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – so sang Herbert Grönemeyer vor etlichen Jahren, um das traditionelle Männerbild ironisch ein wenig zu brechen. Es gibt wahrscheinlich wenige Bereiche des täglichen Lebens, in denen sich das Rollenklischee so deutlich spiegelt wie im heimischen Badezimmer. Über die Gestaltung eines ideal-zweckmässigen Badezimmers gehen feminine und maskuline Vorstellungen noch immer weit auseinander.

Weiterlesen

Spieglein, Spieglein an der Wand

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Spiegel begegnen uns überall – schon morgens nach dem Aufstehen gilt die erste Aufmerksamkeit unserem Spiegelbild. Wir schenken ihm ein freundliches Lächeln oder einen müden Blick. Aber auch wenn wir das Haus verlassen, finden wir Spiegel auf Schritt und Tritt: ob im Fahrstuhl oder im Auto, an der Gemüsetheke im Supermarkt oder in der Konfektionsabteilung des Kaufhauses. Spiegel sind einerseits überaus nützlich, andererseits aber auch sehr dekorativ. Sie können praktische Einrichtungsgegenstände oder attraktive Dekoelemente sein. Ein Spaziergang durch Möbelhäuser oder Onlineshops bringt interessante Entdeckungen für eine individuelle Wohnraumgestaltung mit Spiegeln.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});