Was die Art déco so besonders macht

Zurück in die Vergangenheit: Die Art déco ist der unmittelbare Nachfolger des Jugendstils. Ihre Stilelemente sind in der Inneneinrichtung nach wie vor populär. Tatsächlich erfreut sich die designgeschichtliche Bewegung der Zwischenkriegszeit nach wie vor grosser Beliebtheit. Was diesen Stil so besonders macht? Wir erklären es im Folgenden.

Weiterlesen

Vor 100 Jahren löste Art déco den Jugendstil ab

In der Epoche des Jugendstil brachten schlanke, blumige Ornamente Eleganz in Malerei, Architektur und Möbeldesign der Jahrhundertwende. Demgegenüber zeichnet sich die Phase des Art déco durch klare und schlichte Formensprache aus. Entstanden ist diese neue Klarheit in Wien. Dort gründeten Koloman Moser und Josef Hoffmann (Mitglieder der Secession, also des österreichischen Jugendstils) bereits 1903 die so genannten Wiener Werkstätten. Mit ihrem klaren Design lösten sie nach dem Ersten Weltkrieg den Jugendstil ab.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});