Entspannt aufwachen mit Philips Wake-up Lights

Jeden Morgen die Sonne scheinen lassen: Mit den neuen Wake-up Lights ist das möglich, und man fühlt sich gleich erfrischter und entspannter. Die Wirkung auf den gesamten Vorgang des Aufwachens wurde sogar durch klinische Studien unabhängiger Wissenschaftseinrichtungen belegt. Demnach weckt das Wake-up-Light natürlicher auf und versorgt den Körper mit Energie. Das kann am Morgen für bessere Stimmung sorgen. Philips bringt im September eine neue Wake-up Light-Reihe in trendigen Farben auf den Markt. Das Wake-up Light simuliert einen 30-minütigen Sonnenaufgang und leitet dadurch den Aufwachprozess auf natürlichere Weise ein. Durch die langsame Erhöhung der Lichtintensität wird der Körper stimuliert und das Aufstehen erheblich erleichtert. Natürliche Wecktöne oder das integrierte digitale UKW-Radio unterstützen zusätzlich den Vorgang.

Weiterlesen

Die traumhafte Welt der Nachttische

[vc_row][vc_column][vc_column_text]In ein Schlafzimmer gehören nicht nur Bett und Kleiderschrank. Für all die kleinen Dinge, die man rund ums Zubettgehen und Einschlafen so braucht, ist ein Nachttisch unentbehrlich. Bestanden diese kleinen Möbelstücke früher vornehmlich aus Holz, so findet sich im grossen Sortiment der Möbelhersteller heutzutage eine schier unerschöpfliche Vielfalt an Materialien, Formen und Farben. Leseleuchte, Wecker, Bettlektüre – all diese Dinge benötigen eine Ablagefläche in der Nähe der Schlafstätte. Auch sollte Platz für ein Wasserglas bleiben. Insofern ist die erste Anforderung an einen guten Nachttisch seine Grösse: Er muss ausreichend dimensioniert sein, um all diese Gegenstände aufzunehmen. Gleichzeitig darf ein Nachttisch aber nicht stören oder gar das Schlafklima aufgrund einer ungeschickten Platzierung beeinträchtigen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});