Hilfreiche Tipps zum Einrichten des Balkons

13.08.2014 |  Von  |  Balkon & Terrasse  | 

Der heimische Balkon bringt ein wenig Natur ans Haus beziehungsweise die Wohnung. Oftmals sind Balkons in ihrer Fläche aber begrenzt, sodass der Platz, der vorhanden ist, auch wirklich optimal genutzt werden sollte. Diese Tipps helfen bei der Einrichtung der eigenen, heimischen Wohlfühloase unter freiem Himmel.

Wissen, was man möchte

Dieser Grundsatz hat bei der Einrichtung des Balkons oberste Priorität. Da der Platz begrenzt ist, sollte er auch nur für das genutzt werden, was man selber wirklich möchte. Isst man beispielsweise gern zu Abend auf dem Balkon, ist ein Esstisch mit zwei bis vier Stühlen eine gute Möglichkeit, den Platz zu füllen. Wer sich lieber sonnt, im Netz surft oder entspannt, sollte den Platz mit einer Liege füllen. Legt man grossen Wert auf viel Grün, können auch üppige Pflanzen auf dem Balkon untergebracht werden. Alles miteinander zu kombinieren ist wenig ratsam, da der Platz meist schlicht nicht ausreicht.

Weiterlesen

Grillen – ein archaisches Vergnügen für Garten, Terrasse und Balkon

10.08.2014 |  Von  |  Balkon & Terrasse, Garten  | 

Wenn die Temperaturen so sind, dass man draussen sitzen kann, wird ein uraltes Ritual zelebriert: Fleisch wird über einer heissen Feuerstelle gegart – und manchmal fast verbrannt. Man sitzt zusammen, redet, isst und trinkt und schaut in die Glut. Diese Lust, die wir heute Grillen nennen, reicht zurück bis in die Anfänge der Menschheit. Wir haben allerdings heute mehr Möglichkeiten und mehr Komfort dabei.

Wer beim Grillen noch nicht so erfahren ist, sollte sich zunächst überlegen, wo er seinen Grillplatz haben möchte. Bei Balkonen und gedrängter Wohnlage bietet es sich meist an, einen Elektrogrill zu nutzen. Das Fleisch wird auch gar und kein Nachbar kann sich über Rauch und Brandgeruch beschweren. Richtiges Grillen ist das aber irgendwie nicht.

Weiterlesen

Balkonien – machen Sie Urlaub vom Alltag!

04.08.2014 |  Von  |  Balkon & Terrasse, Garten  | 
Glücklich ist, wessen Wohnung über einen Balkon verfügt. Besonders in der hektischen Stadt findet man dort den notwendigen Rückzugsort, um eine kurze Auszeit im Freien zu geniessen. Aber auch auf dem Land ist ein Balkon ein wichtiger Wohnbereich. Wenn Sie gerade Ihr Eigenheim planen, empfiehlt es sich, den Balkon nicht zu vernachlässigen – denn noch haben Sie zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Einmal gebaut, schaut´s nämlich mit dem Verändern schwierig aus.

Ein Balkon für jede Himmelsrichtung

Natürlich klingt das utopisch. Wer kann sich schon leisten, rund um das Haus einen Balkon zu ziehen. Und doch ist es schlau, sich über die gewünschte Lage Gedanken zu machen. Während ein Ostbalkon perfekt für das Frühstück ist, sitzt man am Abend im kühlen Schatten. Am Südbalkon kann es im Sommer extrem heiss werden. Ohne Markise oder Schirm lässt es sich dort kaum aushalten. Im Norden hingegen ist die Sonne ein seltener Gast. Das muss man natürlich auch bei der Bepflanzung berücksichtigen. Grosser Beliebtheit erfreut sich hingegen ein Westbalkon. Am Abend kann man die letzten Wärmestrahlen nach einem anstrengenden Tag geniessen. Auch wenn der Balkon schon vorhanden ist: Bevor es an die Gestaltung geht, prüfen Sie unbedingt die Lage!

Weiterlesen