Helion Solar – ab sofort Solarpartnerin von IKEA Schweiz

24.08.2016 |  Von  |  News  | 
Helion Solar – ab sofort Solarpartnerin von IKEA Schweiz
Jetzt bewerten!

Helion Solar ist ein Unternehmen der Alpiq Gruppe und Schweizer Marktführerin für Solaranlagen. Jetzt wird die Alpiq-Tochter auch Partnerin von IKEA Schweiz, wenn es um die Beratung, den Verkauf und die Montage von Photovoltaikanlagen geht.

Die Anlagen selbst werden unter der Marke „good-E“ in Schweizer IKEA-Einrichtungshäusern angeboten. Die Zusammenarbeit soll schweizweit die weitere Verbreitung von Photovoltaik fördern. Die Partnerschaft liegt auch ganz auf der Linie der Alpiq-Strategie, die ihre Marktpräsenz im Bereich Energiedienstleistungen ausbauen will.

Weiterlesen

Einrichten im Ethnostil

23.08.2016 |  Von  |  Accessoires, Allgemein, News  | 
Einrichten im Ethnostil
Jetzt bewerten!

Der Ethnostil vereint Motive verschiedener Kulturen. Hierbei können die unterschiedlichsten Ecken der Welt eine grosse Inspiration sein – ob Mexiko, Istanbul, Marokko oder Peking.

So können beim Ethnostil beispielsweise orientalische Brokatstoffe, chinesisches Porzellan und afrikanische Schnitzarbeiten wunderbar miteinander kombiniert werden. Wie Sie den Ethnostil in den eigenen vier Wänden umsetzen, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Funktion und Design: Heizkörper aus Glas

22.08.2016 |  Von  |  News  | 
Funktion und Design: Heizkörper aus Glas
Jetzt bewerten!

Leistung und ansprechende Optik ideal kombiniert: Die neuen Wandheizkörper aus Glas überzeugen auf ganzer Linie. Sie bestehen aus Sicherheitshartglas und werden in der Regel elektrisch betrieben. Aus diesem Grund lassen sie sich gut regeln. Dank Infrarotwärme erwärmt sich nicht die umgebende Luft; stattdessen wird die Infrarotstrahlung direkt an die im Raum befindlichen Personen und Gegenstände übertragen.

Die neuen Lohema Glasheizkörper sind auf cht-cottbus.de in verschiedenen Grössen und Farben erhältlich. Durch das Sicherheitshartglas mit der eingearbeiteten Kunststoff-Klebefolie sind die Heizkörper extrem haltbar und insbesondere für den Einsatz im Badezimmer, Schwimmbad oder Sauna geeignet. Anschluss ist über eine normale Steckdose möglich. Bedienung erfolgt wahlweise per Fernbedingung oder per Touchscreen direkt am Heizkörper in Kombination mit integriertem Thermostat und einer vielseitigen Zeitschaltuhr. Dadurch lässt sich die Temperatur jederzeit genau einstellen und die integrierten Sicherheitsvorrichtungen schützen vor Überhitzung.

Weiterlesen

Ikea: Rückgabefrist in der Schweiz verlängert

17.08.2016 |  Von  |  News  | 
Ikea: Rückgabefrist in der Schweiz verlängert
Jetzt bewerten!

Ikea Schweiz gewährte bislang eine Rückgabefrist von 90 Tagen auf verkaufte Möbel. Diese Frist wird der schwedische Konzern ab 1. September großzügig ausweiten: 365 Tage beträgt dann die Zeitspanne, innert derer die Kunden ihre Einkäufe zurückgeben können. Dies erklärt ein Sprecher von Ikea gegenüber der „Handelszeitung“. Im neuen Katalog, der in der kommenden Woche erscheint, werden die neuen Bestimmungen bereits aufgeführt sein.

Ikea erstattet den vollen Betrag zurück, wenn die Gegenstände ungebraucht oder in einwandfreiem Zustand sind – auch wenn sie bereits zusammengebaut sind. Matratzen können 90 Tage lang auch gebraucht zurückgebracht und gegen eine andere eingetauscht werden. Ausgenommen vom Rückgaberecht sind wie bisher Gegenstände aus der Fundgrube.

Weiterlesen

Sommerhitze ade – so bleibt es zu Hause angenehm

16.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Sommerhitze ade – so bleibt es zu Hause angenehm
Jetzt bewerten!

Endlich ist der Sommer da und bringt strahlenden Sonnenschein mit sich. Wenn es aber richtig heiss wird, stöhnen die meisten Menschen unter der Hitze. Bei Temperaturen von über 35 Grad kann sich glücklich schätzen, wer Ferien hat und diese beim Baden geniessen kann.

Aber auch wer zu Hause oder im Büro bleiben muss, kann sich mit ein paar Hilfsmitteln die heissen Tage erleichtern. Die folgenden Tricks von livingpress helfen Ihnen, cool zu bleiben!

Weiterlesen

Interio folgt im Herbst den Blumenkindern

13.08.2016 |  Von  |  Accessoires, News  | 
Interio folgt im Herbst den Blumenkindern
Jetzt bewerten!

Vieles kommt im Zeitablauf wieder – gerade wenn es um Trends, Geschmack und Stile geht. Auch bei Möbeln ist das so. Mit der neuen Herbstkollektion bringt Interio ab sofort den wohl spannendsten Wohntrend des Jahres in die Schweiz: den Hippie-Chic. Es ist eine Reminiszenz an die Zeit der Blumenkinder, die Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre eine ganze Generation prägten.

Ob handgewebte Boho-Wandbehänge, Zierkissen mit verspielten Quasten und Troddeln oder bunte Keramik im Ethno-Style – im neuen Sortiment des Schweizer Einrichtungshändlers finden sich zahlreiche Möbel und Wohnaccessoires, mit denen sich das Zuhause im Handumdrehen in eine gemütliche Trendoase verwandeln lässt.

Weiterlesen

Kick für Balkon und Garten – Herbstblüher

09.08.2016 |  Von  |  Allgemein, Balkon & Terrasse, Garten, News  | 
Kick für Balkon und Garten – Herbstblüher
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Ende des Sommers zeigt der Blumengarten noch mal seine ganze Pracht, wenn sich die Herbstblüher entfalten. Nach den heissen Tagen haben sich an manchen Stellen in Gärten und auf Balkonen schon Lücken eingeschlichen. Sie können mit Herbstblühern und dekorativen Gräsern der Marke „Säntispracht“ aus Schweizer Produktion wieder gefüllt werden. Damit bleiben auch die kommenden Wochen bunt.

Nach den Sommerferien ist die Zeit reif, in den Blumenbeeten und auf dem Balkon noch einmal so richtig durchzustarten, damit es ums Haus bis weit in den Herbst hinein blüht. Herbstlich bepflanzte Gefässe an der Haustüre sorgen für ein einladendes Bild. Idealerweise sucht man sich Pflanzen aus, die ihre Endgrösse bereits erreicht haben, denn viel Zeit zum Wachsen bleibt ihnen nicht mehr. Sie müssen sofort nach dem Kauf repräsentieren und ihre Blütenknospen sich bald öffnen. So können sie ihre Wirkung auf der Terrasse und im Garten voll entfalten.

Weiterlesen

Echter Hingucker – Furnier-Türen

09.08.2016 |  Von  |  News  | 
Echter Hingucker – Furnier-Türen
Jetzt bewerten!

Furnier wirkt am besten auf grösseren Flächen, zum Beispiel auf Wohnungs- und Zimmertüren. Ob klassisch oder modern – Türen mit optisch interessanten Furnieroberflächen sind immer zu haben. Die Farbpalette ist riesengross. Für jeden Einrichtungsstil gibt es das Passende. Dirk-Uwe Klaas, Geschäftsführer der Initiative Furnier + Natur (IFN), meint denn auch: „Furnierte Türen haben einen ganz starken Auftritt. Sie bringen die Schönheit des exklusiven Oberflächenmaterials ideal zur Geltung, wirken elegant und natürlich.“

„Wer das Natürliche liebt oder ausgefallene Wünsche hat, kann sich vom Innenausbauer individuell furnierte Türen nach Mass herstellen lassen“, so Klaas. Das Angebot an Oberflächen reicht von europäischen Furnieren aus Kirschbaum oder Buche über die nordamerikanischen Varianten von Erle und Ahorn bis hin zu exotischen Arten wie Wenge, Zebrano oder Teak. Hinzu kommen „Obstgarten-Kollektionen“ von Apfelbaum und Kernbirne über Zwetschge und Zitrone bis hin zur Olive.

Weiterlesen

Sonderkollektion Micasa: Willkommen Wohlgefühl

09.08.2016 |  Von  |  Accessoires, News, Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Sonderkollektion Micasa: Willkommen Wohlgefühl
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Micasa setzt in ihrer aktuellen Sonderkollektion „Willkommen Wohlgefühl“ ganz auf den gemütlich-rustikalen Stil: Warme Spätsommer-Farben, natürliche Materialien und verspielte Ornamente bestimmen Möbel und Accessoires der Wohlgefühl-Serie.

Kunden können sich von der Natur und dem Charme goldener Herbsttage inspirieren lassen, die ihre Wirkung auch im eigenen Heim entfalten.

Weiterlesen

Wenn der Koffer zum Sessel wird

07.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Wenn der Koffer zum Sessel wird
4.3 (85%)
4 Bewertung(en)

Manchmal kann auch eine Zweckentfremdung lohnend sein. Zumindest ist sie für originelle Ideen gut. Das beweist der Online-Shop IUNICUM aus Österreich. Er hat sich darauf spezialisiert, aus alten Koffern, Truhen, Weinfässern und anderen Gegenständen individuelle und einzigartige Möbelstücke zu kreieren – eben echte Unikate. Handarbeit und Qualität haben dabei für die Gründer Sarah und Martina Schachenhofer sowie Klemens Seyr oberste Priorität.

Koffermöbel, Polstermöbel, Spiegel, Kissen oder Taschen – diese und noch viele weitere Produkte, die das Wohnen bzw. Leben schöner machen, befinden sich im Sortiment. Doch wie werden aus alten Gebrauchsgegenständen Sessel und Stühle? In Zusammenarbeit mit Handwerkern aus Österreich und Südtirol werden alte Koffer und Truhen restauriert und erhalten mit einer neuen Funktion auch neues Leben.

Weiterlesen