Einklang und Harmonie bei der Wohnungseinrichtung erzielen

09.06.2014 |  Von  |  Entrée, Esszimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer  | 
Einklang und Harmonie bei der Wohnungseinrichtung erzielen
Jetzt bewerten!
In diesem Ratgeber werden die grundlegenden Prinzipien einer harmonischen Wohnungseinrichtung erläutert. Mit einfachen Schritten können Sie selbst ausprobieren, ob Ihnen diese Art der Raumgestaltung zusagt und vielleicht sogar positive Nebenwirkungen erzielen kann.

Klare Strukturen in Wohn- und Lebensräumen

Bei einer harmonischen Wohnungseinrichtung sollten die Wohn- und Lebensräume durch klare Strukturen zu einem harmonischeren Leben und mehr Wohlbefinden führen. Harmonische Räume wirken deshalb stets sehr aufgeräumt und organisiert. Klare Strukturen werden dadurch erreicht, dass alle Möbelstücke einen bestimmten Platz erhalten. Akzente werden etwa durch Gemälde gesetzt, die ruhige Landschaftsmotive zeigen. Charakteristisch ist auch der Verzicht auf viele Möbelstücke, insbesondere auf solche, die nicht zwingend benötigt werden. Hier gilt der Grundsatz: Weniger ist manchmal mehr.

Weiterlesen

Individuelle Möglichkeiten der Raumgestaltung

Individuelle Möglichkeiten der Raumgestaltung
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Moderne Wohnräume und auch Funktionsräume in den Wohnungen gleichen sich in mehrfacher Hinsicht. Überlieferte Standards wie rechtwinklige Grundrisse, oftmals gleich hohe Decken, gerade Wände, klar definierte Fensterfronten und Türen in Standardmassen lassen besonders bei Neubauten nur wenig Individualität zu.

Bei älteren Bauten sind die Wohnraumgestaltungen von Grund auf vielseitiger. Offene Balken, unterschiedliche Deckenhöhen, nicht immer rechtwinklige Räume und oftmals auch unterschiedlich gestaltete Fensterfronten geben diesen Räumen schon von sich aus einen individuellen Touch.

Weiterlesen

Kleine Wohnung ganz gross

03.06.2014 |  Von  |  Allgemein, Esszimmer, Wohnzimmer  | 
Kleine Wohnung ganz gross
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Wohnraum ist in der Schweiz wie auch anderswo teuer. Bedarfsgerechte Wohnungen besonders in den begehrten Wohngebieten kosten einen guten Teil des monatlichen Einkommens und werden deshalb im Normalfall nicht allzu gross gewählt. Auch wenn die Wohnung so vom Traumpalast oftmals eher zur kleinen Hütte mutiert, lässt sich mit einer geschickten Einrichtung der zur Verfügung stehende Raum optimal nutzen.

Voraussetzung dafür, dass auch aus kleinen Wohnungen ein Ort zum Wohlfühlen wird, ist eine geschickte Möblierung, die auch eher ungenutzte Bereiche in den Räumen nicht ausschliesst. Dafür lassen sich moderne Möbel genauso gut einsetzen wie eine Menge guter Ideen, die nicht nur Platz sparen, sondern auch ein ganz individuelles Wohngefühl schaffen.

Weiterlesen

Die Wohn-Küchen-Bereiche als Mittelpunkt der Wohnung

29.05.2014 |  Von  |  Allgemein, Bar, Esszimmer  | 
Die Wohn-Küchen-Bereiche als Mittelpunkt der Wohnung
Jetzt bewerten!
Die Küche dient in vielen Familien als zentraler Lebensraum. Als reiner Arbeitsort hat sie längst ausgedient, gemütliche Wohnküchen liegen im Trend. Viele Wohnungen verfügen inzwischen über offene Küchenbereiche, die sich zum Wohnzimmer hin öffnen; eine klare Trennung gibt es nicht mehr.

Der Trend zeigt: Die Küche entwickelt sich zum Mittelpunkt der Wohnung. Am Esstisch finden lebendige Familiendiskussionen statt – hier ist der Ort, an dem alle Familienmitglieder zusammenkommen. Nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Moderne Küche AMK werden Neubauten häufig mit offenen Küchen- und Wohnbereichen ausgestattet. In bestehenden Wohnungen und Häusern lassen viele Eigentümer Wände entfernen, um die Küche mehr zu integrieren.

Weiterlesen

Blickfang Basel – die Designmesse für ein breites Publikum

16.04.2014 |  Von  |  Accessoires, Esszimmer, Garten, Messen, Wohnzimmer  | 
Blickfang Basel – die Designmesse für ein breites Publikum
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Basel kann getrost als Kulturhauptstadt der Schweiz bezeichnet werden. Hier herrscht nicht nur die grösste Museumsdichte im Land. In keiner anderen Schweizer Stadt gibt es eine so hohe Zahl an Bauten renommierter, international bekannter Architekten, darunter Renzo Piano, Frank O. Gehry, Zaha Hadid, Saana, Alvaro Siza und Herzog & de Meuron. Kein Wunder also, dass das Thema Design im Allgemeinen gross geschrieben wird und in Basel garantiert ein breites und interessiertes Publikum erreicht.

Die internationale Designmesse blickfang passt perfekt in dieses Spektrum. Sie öffnet in Basel dieses Jahr vom 9. bis 11. Mai 2014 ihre Pforten, und zwar in der E-Halle auf dem Gelände der Messe. Der Wechsel in diese Halle erfolgte in 2013 und sorgte dafür, so Anja Böhring, die Projektleiterin für blickfang Basel, dass neue Aussteller und mehr Besucher angelockt werden konnten. blickfang ist das grösste Shopping-Event dieser Art in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie findet teilweise seit mehr als zwei Jahrzehnten jährlich in sieben europäischen Städten statt. Neben Basel sind dies noch Stuttgart, München (neuer Standort seit 2014), Zürich, Wien, Kopenhagen und Hamburg. Gezeigt werden unterschiedlichste Spielarten an Möbel-, Mode-, Schmuck- und Produktdesign.

Weiterlesen

Wandgestaltung für Individualisten

Wandgestaltung für Individualisten
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Neben einer individuellen und praktischen, natürlich auch bequem-komfortablen Möblierung prägt auch die Wandgestaltung entscheidend das Ambiente von Wohn- und Funktionsräumen in der Wohnung. Die Vielfalt der Möglichkeiten erlaubt ganz eigene Gestaltungen für Wandflächen, die immer auch den persönlichen Geschmack der Bewohner widerspiegeln. Zwar ist die Gestaltung von Wandflächen immer eine individuelle Sache, doch lassen sich durchaus allgemeingültige Regeln für eine moderne Wohnraumgestaltung mit Farben, Wandbelägen und schicken Accessoires aufstellen.

Die Grundentscheidung

Wesentlich für die Wandgestaltung in Wohnräumen ist zunächst die Eigentumsfrage. Während Sie im eigenen Wohnraum bezüglich der Wandgestaltung prinzipiell tun oder lassen können, was Sie wollen, müssen Sie in gemieteten Wohnungen bestimmte Regeln einhalten. So dürfen in aller Regel Wände durch die Benutzung unterschiedlicher Wandbeläge nicht substanziell oder in ihrer Struktur beschädigt werden. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise nicht ohne das Einverständnis des Vermieters Fliesen im Bad entfernen oder in Wohnräumen einfach massive Klinkerriemchen verkleben können. Es sei denn, Sie stellen bei einem Auszug den Grundzustand auf eigene Kosten wieder her.

Weiterlesen

Ein Stuhl kommt selten allein

10.04.2014 |  Von  |  Bar, Büro, Esszimmer, Garten, Wohnzimmer  | 
Ein Stuhl kommt selten allein
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Der Stuhl gehört zu den klassischen Sitzmöbeln und hat in seiner geschichtlichen Entwicklung einiges erlebt. Anfangs sassen die Menschen einfach auf dem Boden, später bedienten sie sich grösserer Steine, Baumstämme oder anderer natürlicher Möglichkeiten, um eine bequemere Sitzhaltung zu erreichen. Daraus entwickelte sich irgendwann der Hocker und letztlich der Stuhl, wie wir ihn noch heute kennen.

In der Grundform ist der Stuhl seit Jahrhunderten gleich geblieben. Er hat Beine, eine Sitzfläche, eine Rückenlehne und manchmal auch Armlehnen. Was sich aber immer wieder ändert, sind Formen, Farben und bevorzugte Materialien. Und auch die Möglichkeiten einer gekonnten Einrichtung mit Stühlen werden immer wieder neu erfunden.

Weiterlesen

Speisen in stilvoller Atmosphäre – mit der passenden Esszimmereinrichtung

10.04.2014 |  Von  |  Esszimmer  | 
Speisen in stilvoller Atmosphäre – mit der passenden Esszimmereinrichtung
2 (40%)
1 Bewertung(en)
Das Esszimmer ist besonders bei Familien und in Haushalten, wo häufig Gäste empfangen werden, ein zentraler Punkt. Geräumige Wohnungen und Häuser besitzen im Regelfall ein Esszimmer, das entweder an die Küche angeschlossen oder zumindest räumlich in der Nähe angebracht wurde. Das Zimmer dient aber längst nicht nur zum Speisen, sondern kann auch für Unterhaltungen in geselliger Runde und gemeinsame Spielabende zweckentfremdet werden.

Damit tatsächlich Wohlfühlatmosphäre aufkommt, ist eine ansprechende und stilvolle Einrichtung ein notwendiges Kriterium. Diese lässt sich dank der facettenreichen Möbelauswahl in ganz unterschiedlichen Variationen umsetzen.

Weiterlesen

Raumwunder schaffen – mit intelligent platzierten Spiegeln

06.03.2014 |  Von  |  Accessoires, Allgemein, Esszimmer, Wohnzimmer  | 
Raumwunder schaffen – mit intelligent platzierten Spiegeln
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Natürlich: Die Spiegel in unserer Wohnung erfüllen zunächst einen praktischen Zweck. Sie helfen uns beim Ankleiden und der Wahl des richtigen Outfit und geben uns eine letzte Versicherung, dass auch äusserlich alles stimmt, bevor wir unser Haus verlassen.

Darüber hinaus sind Spiegel aber einerseits auch ein wunderbares Gestaltungselement für unsere vier Räume, das beim richtigen Einsatz auf fast magische Art und Weise zur optischen Erweiterung kleiner Räume verhilft. Andererseits können sie grössere Wandflächen auflockern, ohne ihnen die Klarheit zu nehmen und sind abhängig von Form und Rahmung dekorative Accessoires.

Weiterlesen

Passende Stühle für das moderne Esszimmer

20.02.2014 |  Von  |  Esszimmer  | 
Passende Stühle für das moderne Esszimmer
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Der Stuhl ist ein integraler Bestandteil unserer Wohnkultur. Als Einzelstück betrachtet eignet er sich dazu, die Anforderungen an die eigenen Bedürfnisse zu erforschen. Es geht darum, Stilwünsche zu erkunden und sich beim Probesitzen darüber klar zu werden, ob die Sitzposition der Vorstellung entspricht.

Diese Ergründung der eigenen Wünsche und Vorstellungen ist besonders wichtig, wenn es letztendlich darum geht, die passenden Stühle für ein zeitgemässes, funktionales und nicht zuletzt auch schönes Esszimmer zu finden. Vorstellungskraft ist gefragt, um beim Anblick eines Sitzmöbels bereits ein komplett eingerichtetes Esszimmer vor seinem geistigen Auge entstehen zu lassen. Etwas Stilkunde, Einrichtungstrends und der Blick auf ein konkurrenzfähiges, aktuelles Möbelprogramm helfen dabei, die eigene Einrichtungsentscheidung aufzubereiten.

Weiterlesen