01 September 2014

Ghee – immer die passenden Geschenkideen für spezielle Kunden

Angesichts von Stress und Hektik im privaten oder beruflichen Alltag nimmt eine gesunde Ernährung im Leben anspruchsvoller Verbraucher einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich Ghee, das traditionelle Butterreinfett, einer nahezu kontinuierlich wachsenden Beliebtheit bei Alt und Jung erfreut. Seit Jahrtausenden findet der sogenannte ayurvedische Edelstein bereits in der ayurvedischen Gesundheitslehre Verwendung. Dabei waren es zunächst die Inder, Pakistaner sowie auch die Ägypter der Antike, die das wertvolle Naturprodukt regelmässig in ihren Speiseplan einbauten.

Weiterlesen

Schluss mit wackeligen Tischen

Wer kennt sie nicht, die manchmal nur leicht wackeligen, oftmals aber schon gefährlich kippelnden Tische in der Gastronomie, am Arbeitsplatz oder zu Hause. Dabei erwartet man doch gerade von einem Tisch eine gewisse Stabilität und Standfestigkeit. Die Ursachen für das Kippeln der Tische sind recht unterschiedlich. Manchmal sind es unebene Böden, nicht selten sind die Tischbeine nicht mehr wirklich fest und gerade. Ab und an begegnen uns auch Tische, an denen die Beine tatsächlich unterschiedlich lang sind.

Weiterlesen

Die Multimedia-Möbel der Zukunft

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Multimedia heisst das Zauberwort, das nicht nur für die neuen technischen Innovationen gilt, sondern auch in der Möbelbranche für neue Trends gesorgt hat. Die flachen LED-Bildschirme der multifunktionalen Fernseher mit ihren futuristischen Designs passen auf keinen Fall zu den alten Biedermeiermöbeln, die noch in vielen Haushalten stehen. Optisch unschön und total veraltet wirken die herkömmlichen Möbeldesigns zu den Flachbildschirmen. Inzwischen haben auch die Möbeldesigner auf den Multimedia-Trend reagiert und erschaffen Kommoden, Vitrinen und Schränke, die in Form und Stil an die modernen Fernseher angepasst sind. Der aktuelle Trend heisst Multimedia-Möbel; er wird sich in Zukunft zu einem Standard in unseren vier Wänden entwickeln. Diese Möbelgeneration gleicht einer Revolution, die alte Biedermeier- und Barockkommoden als Fernsehvitrine endgültig aus dem Wohnzimmer verbannt. Oft ist es noch eine zwei Meter lange hässliche Kommode, auf der ein 40-Zoll-Flachbildschirm platziert wurde. Halbhohe Designermöbel, die zusätzlich noch Stauraum für wichtige Utensilien bilden, waren nicht gerade das Highlight in der Möbelindustrie. Erst die neuen Fernseher mit ihrem futuristischen, flachen Aussehen haben den Bedarf auch an multifunktionalen Möbelstücken erhöht. Durch diesen Trend zu neuartigen Multimediageräten ist inzwischen eine Symbiose zwischen modernem Möbeldesign und technologischen Innovationen in Form von Plasma- oder LED-TVs entstanden.

Weiterlesen

Glanz in der kleinsten Hütte – Kronleuchter liegen im Trend

Kronleuchter liegen im Trend und schmücken inzwischen nicht nur Ballsäle – auch in Wohnräumen funkeln die Glitzerleuchten in vielfältigen Kreationen. Wer es besonders glamourös mag, hängt sich den Leuchter sogar auf die Terrasse! Leuchter in Reifenform gab es Wikipedia zufolge bereits im 5. Jahrhundert vor Christus. Das belegen Funde aus der Nähe von Cortona in der Toskana. Ende des 16. Jahrhunderts schmückten italienische Adlige ihre Leuchter mit Kristallen, die das Licht der Kerzen wunderbar reflektierten. Einen wahren Boom erlebten die Lüster durch den französischen König Ludwig XIV. Der Sonnenkönig ist für seine Prunksucht bekannt, er schmückte seine Räume mit zahlreichen prachtvollen Leuchtern. Aus der damaligen Zeit stammt auch die Bezeichnung "Lüster", die sich vom französischen Wort "lustre" für glänzen ableitet. An originalen Kronleuchtern funkelten damals wunderbar geschliffene Steine aus Bleikristall. Zudem etablierte sich das günstigere Kreideglas für weniger teure Modelle.

Weiterlesen

Kork – mehr als ein Flaschenverschluss

Ein Korkboden überzeugt durch hervorragende Dämmeigenschaften, ein elastisches Trittgefühl und eine behagliche Optik. Wer zu Hause gern barfuss läuft, wird vom Naturprodukt Kork begeistert sein! Und nicht nur das: Kork ist ein nachwachsender Rohstoff, der aus den Rinden der Korkeichen gewonnen wird. Wenn Sie umweltbewusst und nachhaltig wohnen wollen, ist Kork eine perfekte Alternative zu Holz, denn zur Korkgewinnung muss kein Baum gefällt werden!

Weiterlesen

Herbstliche Dekoideen rund um den Esstisch

So langsam geht der Sommer zu Ende. Zeit, der Wohnung oder dem Eigenheim ein herbstliches Kleid zu verpassen. Mit textilen Accessoires wie Gardinen, Tischdecken oder Zierkissen in sämtlichen Erd- und Rottönen eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten, den eigenen vier Wänden einen zur Jahreszeit passenden Anstrich zu verleihen. Und doch bekommt ein Raum erst durch stilvolle Dekoelemente seine ganz persönliche Note. Eine hübsche Tischdekoration ist gerade zur Zeit der bunten Blätter ein Blickfang der besonderen Art. Typisches Utensil für die Herbstdekoration ist der gute alte Kürbis. Ob gross, ob klein – die orangefarbene Frucht lässt sich auf vielfältige Weise präsentieren. Aber auch mit Birnen und Äpfeln, mit Blüten oder Hagebutten und all den anderen Dingen, die Gärten und Wälder derzeit zu bieten haben, lässt sich attraktiver Esszimmerschmuck zusammenstellen.

Weiterlesen

Fototapete – ein Klassiker kommt zurück

In den 70er-Jahren lagen Fototapeten mit Meer und Strand im Trend. Von der Südseepalme haben wir uns längst verabschiedet: Heute erlebt die Fotowand mit vielfältigen Motiven ein Comeback. Und nicht nur das: Wer mag, lässt ein individuelles Bild auf die Tapete drucken! In der Regel besteht die Fototapete aus einem Papier- oder Vliesmaterial. Während Papiertapeten recht dünn sind und beim Kleben extreme Sorgfalt benötigen, sind Vliestapeten reissfester und lassen sich in Bahnen deutlich einfacher an die Wand bringen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});