12 August 2014

Das Sofa aus Leder – der Klassiker aller Polstermöbel

Wer mit dem Sofa seinem Wohnraum Stil und Klasse verleihen möchte, sollte sich beim Kauf für ein Teil aus echtem Leder entscheiden. Diese zeitlosen Polstermöbel präsentieren sich nämlich nicht unbedingt nur seriös, schlicht und edel, sondern sind auch modern, trendig und überaus charmant. Schon längst sind nämlich die Einrichtungsgegenstände nicht mehr nur in Schwarz, Braun oder Weiss, kantig oder mit geschwungenen Linien, erhältlich, sondern in den verschiedensten Farben und Formen, ausserdem in mehreren Lederarten und Verarbeitungsvarianten. Darüber hinaus ist das Sofa aus Leder relativ robust und gleichzeitig pflegeleicht, weshalb es sich auch als Polstermöbel für chaotische Familien, feierwütige junge Leute oder für die ständige Benutzung in öffentlichen Räumen eignet.

Weiterlesen

Mit einem schicken Sofa zum gemütlichen Zuhause

Der Mittelpunkt des familiären Lebens spielt sich meist im Wohnzimmer ab, wo eine gemütliche Sofagarnitur einen Ort zum Zusammenkommen und Entspannen bietet. Das Sofa in der ein oder anderen Form ist bereits im antiken Griechenland bekannt gewesen, gehörte dort allerdings noch zur luxuriösen Ausstattung eines reichen Hauses. Erst im Laufe des 17. Jahrhunderts wurden Polstermöbel auch für den Bürger des Mittelstands erschwinglich und begannen ihren Einzug in Häuser und Wohnungen. Von diesem Zeitpunkt an entwickelte sich eine Vielzahl verschiedener Stile und Arten, sodass mittlerweile für jeden Geschmack das richtige Sofa zu finden ist.

Weiterlesen

Sichtschutz für "schwierige" Fenster – manchmal hilft ein Plissee

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Haben Sie Fenster mit komischem Format? Klappt es nicht mit Rollo, Gardine oder Rollladen? Dann schauen Sie sich einmal den Star am Fensterdeko-Himmel an: das Plissee. Vielleicht kennen Sie den Begriff aus der Mode für Pressfalten, etwa bei Röcken und am Kragen. Und so etwas kommt jetzt ans Fenster? Ja, unbedingt! Plissee steht hier für einen an der Innenseite von Fenstern fixierbaren Sonnen- und Sichtschutz. Der Vorzug gegenüber seiner Konkurrenz ist die Möglichkeit, dass ein Plissee sehr passgenau in jedes Fenster eingebracht werden kann. Interessante Farben und Formen machen daraus einen Hingucker, der auch technische Raffinessen zu bieten hat.

Weiterlesen

Knisternde Momente mit romantischer Lagerfeuerromantik im Wohnzimmer geniessen

Was gibt es in der dunklen und kalten Jahreszeit Schöneres, als abends gemütlich auf dem Sofa mit einem guten Glas Wein den Tag Revue passieren zu lassen? Eine romantische Wohlfühlatmosphäre mit buchstäblich knisternden Momenten stellt sich erst recht ein, wenn Sie Besitzer eines Kamins sind. Stimmungsvolles Licht und wohlige Wärme schaffen beste Voraussetzungen, um abzuschalten. Ein freistehender Kamin kann zum Herzstück des Wohnzimmers werden und im Zuge einer offenen Raumgestaltung den Wohn- und Küchenbereich stilvoll abgrenzen. Moderne und grosszügige Raumgestaltung: Offen und lichtdurchflutet soll sie sein Was eine Feuerschale beispielsweise auf der Terrasse bewirken kann, können Sie sich mit einem freistehenden Kamin designbewusst in den Innenraum holen. In der Mitte platziert wird der Kamin zum gemütlichen Blickfang, der Wärme und ein beruhigendes Feuer spendet. So können Sie in den kalten Monaten übrigens auch Heizkosten sparen und den Raum von der Mitte aus kräftig heizen.

Weiterlesen

Das Nonplusultra für ein grosszügiges Wohnambiente

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Nach wie vor ist ein begehbarer Kleiderschrank für viele Frauen ein inniger Wunsch, ein sichtbarer Ausdruck von Stil und räumlicher Grosszügigkeit. Ein solcher Schrank ermöglicht nicht nur eine straffe Ordnung: Er erlaubt es auch, das Schlafzimmer als Oase der Ruhe und Entspannung zu entzerren. Einen solchen grosszügigen Schrank können Sie sich recht einfach selber bauen. Dazu ist nicht viel mehr nötig als ein wenig Platz; teure Neuanschaffungen bzw. Schranksysteme sind oftmals gar nicht nötig. Die einfachste Lösung liegt oft sehr nahe ... In fast jedem Haus bzw. in vielen Wohnungen findet sich eine Abstellkammer oder ein kleiner Raum, der eigentlich ungenutzt ist und keine richtige Funktion hat. Solche Räume sind wie gemacht, um als begehbarer Kleiderschrank zu fungieren. Entrümpeln Sie diesen Raum und nutzen Sie Regalbretter, um genügend Stauraum zu schaffen. Optional können Sie Vorhänge anbringen, um einen gewissen Schutz vor Staub zu integrieren. Sofern genügend Platz vorhanden ist, können Sie auch einen Spiegel anbringen, sodass der begehbare Kleiderschrank auch als Ankleidezimmer dienen kann.

Weiterlesen

Formschöne Kleiderstangen – eine lässige Aufbewahrungslösung

Gerade in kleinen Räumen und Schlafzimmern können geschlossene Kleiderschränke wuchtig und dominierend wirken. Offene Regale sind eine Lösung, bieten aber keinen Platz für Kleidung, die gehängt werden möchte. Hier bietet die Kleiderstange eine überraschend elegante Lösung, wenn sie entsprechend in Szene gesetzt und ihre Design-Optionen voll genutzt werden. Im ersten Moment mögen Kleiderstangen wie eine Rückkehr in die erste Wohnung aus Studententagen wirken, als die Kleidungsstücke mehr oder weniger ordentlich auf verschiedenfarbigen Bügeln hingen, bis sich alle paar Tage ein unübersichtlicher Textilhaufen auf dem Boden gebildet hatte, der dann irgendwie wieder auf den Ständer gequetscht wurde. So aber muss es nicht sein! Mit ein paar Tipps und Tricks wird die Kleiderstange zum aufgeräumten und stylischen Blickfang.

Weiterlesen

3-D-Raumplaner – was bringen sie wirklich?

Sollen Räume neu eingerichtet oder umgestaltet werden, leistet ein 3-D-Einrichtungsplaner wertvolle Dienste. Er bietet die Möglichkeit, bei der Planung entstehende kreative Ideen zunächst virtuell auszuprobieren und festzustellen, ob die Einrichtung hinsichtlich Farb- und Formgebung auch ein harmonisches Gesamtbild ergibt. Was leistet ein 3-D-Raumplaner? Beim Rundgang durch ein Möbelhaus stösst unser Vorstellungsvermögen schnell an seine Grenzen: Im Schauraum sieht die Kommode zwar schick aus, aber passt sie in Farbe und Form auch zum übrigen Mobiliar? Derartige Fragen können mit einem 3-D-Raumplaner in Sekundenschnelle beantwortet werden. Um ein möglichst realitätsnahes Ergebnis zu erhalten, müssen zunächst die genauen Masse des Raumes sowie die exakte Position sämtlicher Türen und Fenster in eine Menümaske eingegeben werden. Sodann werden schrittweise sämtliche Einrichtungsgegenstände per Mausklick im virtuellen Raum platziert.

Weiterlesen

So machen Sie Ihr Bett zur Relax-Oase

Wer sich heutzutage ein neues Bett zulegen möchte, muss weder lange suchen noch allzu tief in die Tasche greifen. Die Läden und Online-Shops überschlagen sich geradezu mit günstigen Angeboten. Doch man sollte eines nicht vergessen: Das Schlafzimmer ist der Ort, an dem sich der Körper des täglichen Stresses entledigt und zur Ruhe kommt. Schlechte Schlafgewohnheiten haben einen sehr grossen Einfluss auf die Gesundheit und fördern Verspannungen und Rückenschmerzen. Mediziner warnen sogar vor ernsten gesundheitlichen Langzeitschäden, die dauerhafter Schlafentzug mit sich bringen kann. Allein deshalb sollte die eigene Schlafstätte mit Bedacht ausgewählt werden.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});